Ein Welpe zieht ein

Welpen müssen ihre neue Umwelt langsam kennen lernen. Man sollte sie nicht überfordern mit neuen Eindrücken.

Toben können die kleinen Racker den ganzen Tag, aber Ruhezeiten sind wichtig.

Die meisten älteren Hunde sind keine Welpen gewöhnt. Hier sollte man mit seinem kleinen Schatz vorsichtig sein.

Ein so wildes Verhalten würde sich kaum ein Hund gefallen lassen. Manchmal muss man den kleinen Wilden auch zur Ordnung rufen :)

Große Welpen und kleine Hunde. Hier muss man gut aufpassen das es nicht zu wild wird.

In der ersten Zeit sollte man dem kleinen Welpen noch viel körperliche Nähe geben. Nicht vergessen, er hat gerade seine Familie und seine gewohnte Umgebung verloren und es braucht Zeit bis er sich richtig eingelebt hat.

Spaziergänge sollten dem Alter des Welpen angepasst werden.